Stickerei - Welche Materialien eignen sich hierzu?

Die Unternehmen, die den Stickservice anbieten, haben hierzu eine klare Antwort: All das, wo sich eine Nadel durchstehen lässt, eignet sich letztendlich auch zum Besticken. Die hochwertigen Maschinen machen es möglich, neben

  • T-Shirts,
  • Sweatshirts,
  • Baseballcups,
  • Mützen,
  • Hüte,
  • Hemdkragen,
  • Jackenrevers,
  • Krawatten,
  • Frotteehandtücher,
  • Bademäntel

auch

  • Pferdedecken,
  • Autobezüge,
  • Autofußmatten,
  • Motorradbänke bzw. -sättel
  • Rucksäcke
  • usw.

zu besticken.

Stickerei - Maschinenstickerei

 

Stickerei - Maschinenstickerei

Die Firmen, die einen Stickservice anbieten, führen Ihren Auftrag in der Regel auf hochwertigen Stickmaschinen aus. Je nach Ausführung können mit diesen Maschinen Musterstickereien, Kleinstaufträge bis hin zu auflagenstarken Stickereien in immer gleich bleibender Qualität gefertigt werden. Diese Stickmaschinen werden computergesteuert, so dass auch das Ergebnis selbst bis ins kleinste Detail immer mit dem Musterstück identisch ist.

 

 

Stickerei - Stickprogramm

Um die gewünschte Stickerei machen zu können, benötigt der Stickservice ein spezielles Stickprogramm. Dieses Stickprogramm wird aus den von Ihnen gelieferten Stickerei-Vorlagen generiert. Hierzu werden die von Ihnen gelieferten Daten, bei welchen es sich meist um Daten im PDF-, JPG-, TIF-, GIF- oder Wordformat handelt, digitalisiert. Anschließend werden die so gewonnenen Daten in viele Parameter umgesetzt, die letztendlich der Stickmaschine Auskunft darüber geben, welches Garn mit welcher Farbe an welche Position gestickt werden soll. Auch die Sticklänge, die Stickdichte sowie die Stickrichtung der Stickerei werden hier genau umgerechnet. Erst dann ist eine saubere und detailgetreue Umsetzung der Vorlage in eine Stickerei möglich.

Das Stickprogramm wird für jedes neues Stickerei benötigt, was Sie auch bei den Kosten mit einkalkulieren sollten.

Stickerei - Vorteile

Textilien und andere Materialien lassen sich zwar auch durch Bedrucken oder Beflockung individuell verändern, doch gilt das Aufbringen einer Stickerei immer noch als besonders hochwertig. Des Weiteren hat die Stickerei den Vorteil, dass diese besonders langlebig ist und auch nach mehrmaligem Waschen nichts an seiner Farbtreue und Qualität verliert. Wenn Sie auf ein gesticktes Emblem zurückgreifen hat dies des Weiteren den Vorteil, dass es sich jederzeit von seinem derzeitigen Trägermaterial abtrennen lässt und es auf ein anderes Element wieder aufgenäht werden kann.