Spendenstand
  • Crazy-Weekend
  • Caps-for-all
  • Caps-gestalten
  • Caps-selber-gestalten
Crazy-Weekend1 2 Caps-for-all3 Caps-gestalten4 Caps-selber-gestalten5

Caps selbst gestalten

Caps besticken  - Snapback Caps selber gestalten

Ob im Sommer, Winter, Frühling oder Herbst, auf keinen Fall darf die eigene Cap fehlen, die umgangssprachlich auch gerne als Mütze bezeichnet wird. Eine Cap ist heute mehr als einfach nur eine Kopfbedeckung. Sie kann als Statussymbol angesehen werden, wobei jeder seinen eigenen Geschmack hat. Deswegen gibt es auch so viele unterschiedliche Caps auf den Markt. Von einfarbig und simpel bis zu bunt und auffällig gibt es alles, was das Herz begehrt. Doch wollen Sie wirklich eine Cap von der Stange? Sehr viel schöner ist es, wenn Sie Caps selbst gestalten.


...mehr
 

Wieso Caps selber gestalten?

 

Es gibt viele Gründe, wieso Sie Ihre Caps besticken lassen sollten. Schauen Sie sich doch einmal in der Innenstadt um. In Sachen Caps gibt es hier keine große Auswahl und viele Leute laufen mit denselben Modellen auf dem Kopf herum. Sicherlich wollen Sie sich nicht wie eines dieser Schafe fühlen, sondern etwas selber machen. Eine eigene Cap zu besticken ist aber ein recht aufwendiger Prozess und Sie benötigen viel Fingerspitzengefühl und Talent. Besitzen Sie dieses nicht, kann die Aktion schnell nach hinten losgehen und Ihre gesamte Mütze zerstören. Das kostet Sie nur unnötig Geld. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn Sie sich für Caps selber gestalten und besticken entscheiden. Dadurch können Sie ein individuelles und einmaliges Modell erhalten, ohne dass Sie dieses noch einmal auf der Straße sehen. Machen Sie sich aber keine Sorgen, dass Sie lange beim Caps selber gestalten verbringen müssen. Nach nur wenigen Minuten sind Sie fertig und schon können Sie die Caps besticken lassen. Seien Sie einfach ein Individuum!



 

 


Bitte beachten: Max. Stickgrösse auf der Cap Front sind 6,5 x 15 cm (Höhe x Breite). Bei größeren Motiven behalten wir uns vor, diese proportional auf diese Maße anzupassen, sofern nichts anderes mitgeteilt wird.

Grundsätzlich versuchen wir immer die Caps zu besticken. Sollte es aufgrund vom Motv nicht möglich sein, bekommen Sie eine Benachrichtigung.


Aufgrund der Lichtverhältnisse bei der Produktfotografie und unterschiedlichen Bildschirmeinstellungen kann es dazu kommen, dass die Farbe des Produktes nicht authentisch wiedergegeben wird



Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 92 Artikeln)


Caps selber gestaltenSnapback- oder Baseballcap?


Einer der wichtigsten Fragen, bevor Sie sich mit dem Caps besticken lassen beschäftigen können, ist, ob Sie eine Snapback- oder Baseballcap wünschen. Der große Unterschied liegt auf der Rückseite der Cap. Bei einer Baseballcap ist diese komplett geschlossen und der Stoff ist nicht unterbrochen. Somit kann ein einheitlicher und cooler Look entstehen. Der Nachteil ist, dass Sie die Cap im Nachhinein nicht mehr verstellen können, weshalb es leichter passieren kann, dass diese herunterfällt oder wegfliegt. Die Snapbackcap ist eine andere Variante. Im hinteren Bereich ist eine Kunststoffleiste angebracht, welche Sie in verschiedenen Größen einrasten lassen können. Der große Pluspunkt ist, dass Sie diese Cap ganz Ihrer individuellen Kopfform anpassen. Unwichtig, ob Sie gerade eine Kurzhaarfrisur oder doch einen kleinen Afro tragen. Die Cap sitzt sicher und fest. Dafür kann die Rückansicht manchmal etwas störend wirken. Welches Modell es werden soll, hängt ganz von Ihrem Geschmack ab.


 

Hochwertige Materialien für eine lange Lebensdauer


Beim  Caps selber gestalten ist eine hohe Qualität wichtig, denn nur so kann garantiert werden, dass Sie die Cap über Jahre hinweg tragen können. Deswegen nehmen wir nur Caps in unser Sortiment auf, welche aus hochwertigen Materialien gefertigt sind. Der Hauptteil der meisten Caps ist aus Polyester gefertigt. Der Grund ist, dass Polyester sehr anpassungsfähig und wandelbar ist. Zugleich gilt Polyester als wasserresistent, haltbar und abriebfest. Das bedeutet, eine solche Cap können Sie über viele Jahre tragen. Doch auch die Bequemlichkeit darf nicht zu kurz kommen, weshalb zahlreiche Hersteller auch auf Baumwolle setzen.
Caps zum selber gestaltenDieses natürliche Material passt sich wunderbar Ihren Kopf an und erlaubt eine gute Luftzirkulation. Sicherlich kennen Sie es, wenn Sie unter einer falschen Mütze schnell zu schwitzen beginnen. Gerade im Sommer ist das sehr unangenehm. Durch Baumwolle ist das nicht mehr der Fall, welches mit zahlreichen Luftlöchern kombiniert wird. Dadurch behalten Sie einen kühlen Kopf, doch der Schweiß wird auch aufgesaugt und wegtransportiert. Ansonsten setzen die Modelle zum Caps besticken lassen auf Spandex. Dies ist ein elastisches Material, welches ermöglicht, dass sich die Mütze ganz Ihrer Kopfform anpassen kann und leicht nachgibt.
 

Wie gestalten Sie Ihre eigene Cap?


Denken Sie nicht, Sie müssen jetzt Stunden damit verbringen Ihre Cap selbst zu gestalten. Nehmen Sie sich nur zehn Minuten Zeit und schon sind Sie fertig. Praktischerweise gibt es einen Konfigurator, sodass Sie Schritt für Schritt durch die Erstellung geleitet werden. Der Vorteil ist, dass Sie somit keinen Punkt vergessen und schnell eine Cap erhalten, welche ganz Ihren Vorstellungen entspricht.

1. Das passende Modell


Wir bieten Ihnen eine große und bunte Auswahl an verschiedenen Caps, welche Sie selbst gestalten können. Schauen Sie sich deswegen in unserem Angebot um und wählen Sie das Modell, welches Ihren Vorstellungen entspricht. Bevor Sie in die Erstellung übergehen können, müssen Sie noch die gewünschte Größe auswählen. Dieser Punkt liegt aber nur bei Baseballcaps vor, denn Snapbackmodelle können Sie individuell anpassen. Folgende Größen können gewählt werden:
 
  • S/M mit 56/57 Zentimetern
  • L/XL mit 58/59 Zentimetern 
 
 
Sind Sie sich nicht ganz sicher, welche Größe Sie wählen sollen, nutzen Sie lieber das größere Exemplar. Somit sitzt die Cap vielleicht locker, doch Sie fühlen sich nicht eingeengt.

2. Die gewünschte Farbe auswählen

Caps besticken
Sobald Sie Ihr Modell ausgewählt haben, können Sie mit der Gestaltung beginnen. Der erste Schritt jeder Gestaltung ist die Farbe. Natürlich bieten wir Ihnen eine große und beeindruckende Auswahl an. Je nach Modell können Sie ein oder zwei Farbtöne verwenden. Gerade Klassiker wie Schwarz-Rot oder Schwarz-Weiß sind anzutreffen und sehen jedes Mal aufs Neue wunderbar aus. Mögen Sie es hingegen etwas bunter, werden Ihnen auch Knallerfarben wie:
 
  • Orange
  • Rot
  • Grün
  • Pink
 
 
angeboten. Nach der Auswahl geht es direkt weiter.

3. Ein schickes Bild


Jetzt haben Sie die Möglichkeit ein passendes Bild auf Ihre Cap drucken zu lassen. Praktisch ist, dass Sie das Bild aus vielen unterschiedlichen Quellen hochladen können. Insofern erfolgt nicht nur der Upload vom PC, sondern auch Facebook, Instagram, Flickr, Dropbox oder Google Drive sind anwählbar. Klicken Sie jetzt einfach auf das Bild, welches Ihre Cap zieren soll. Nach wenigen Sekunden ist dieses hochgeladen und Sie sehen es in der 3D-Sicht auf Ihrer Cap. Jetzt haben Sie zahlreiche Möglichkeiten das Bild ganz Ihren Vorstellungen anzupassen.
 
Caps online gestaltenMithilfe von Pfeilen und verschiedenen Symbolen richten Sie das Bild aus, drehen es oder verändern seine Größe. Machen Sie sich aber keine Sorgen, falls Sie einmal einen falschen Schritt unternommen haben und Ihnen das nicht gefällt. Mit den "Zurück-Button" können Sie das Bild in seine Ausgangsposition zurückbringen und somit von vorne starten, bis das Bild ganz Ihren Wünschen entspricht. Mit dem großen "X" können Sie das Bild auch entfernen und ein Neues hochladen.



 

 

4. Ein flotter Spruch


Hat das Bild eine schöne Position, können Sie jetzt einen Spruch hinzufügen. Selbstverständlich können Sie auch auf ein Bild verzichten und direkt mit einem Spruch beginnen. In das Textfeld geben Sie den gewünschten Satz oder Spruch ein und bestätigen mit der Enter-Taste. Darunter finden Sie eine große und bunte Auswahl an Schriftarten. Manche mögen es eher schnörkelig, wohingegen es andere lieber verspielt oder cool wollen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Im nächsten Wahlfeld entscheiden Sie sich für die Größe der Buchstaben. Von 4 bis 100 ist alles vertreten, sodass Sie dies stufenlos einstellen können. Jetzt kommt aber ein wichtigerer Punkt: die Farbe. Sie können sich für alle Farben des Regenbogens entscheiden, wobei Sie über da Farbfeld klicken und direkt auf der Cap sehen, wie dieser Farbton wirken würde. Als Letztes kümmern Sie sich auch hier um eine passende Positionierung. Sie können den Satz drehen und auf der Cap verschieben, sodass sich dieser perfekt mit Ihrem Bild ergänzt.

5. Eine Anfrage senden


Sind Sie mit Ihrer Cap zufrieden und wollen Sie daran nichts mehr ändern, haben Sie zwei Möglichkeiten: Speichern oder Anfragen. Jederzeit können Sie das Design speichern und es später erneut aufrufen. Das ist gerade für Unentschlossene sehr sinnvoll, denn manchmal ist es besser, wenn Sie eine Nacht über Ihr Design schlafen. Gefällt es Ihnen auch am nächsten Tag noch, können Sie zur Anfrage übergehen. Bei der Anfrage tragen Sie alle wichtigen Daten zu Ihrer Person ein. Vor allem Name und E-Mail-Adresse müssen vorhanden sein. Zugleich müssen Sie die Stückzahl angeben, sodass wir schon vorher wissen, wie viele Modelle Sie haben möchten. Schicken Sie jetzt nur noch die Anfrage ab und schon sind Sie fertig.

Anfrage angenommen und los geht's!


Die Anfrage kommt sofort bei uns an und wird schnellstmöglich bearbeitet. Wir überprüfen alle Caps und ob es nicht zu Fehlern gekommen ist, wie abgeschnitten Ecken oder ähnlichem. Stimmt alles mit unseren Richtlinien überein, erhalten Sie eine Bestätigung. Über diese können Sie die Cap jetzt bestellen. Also einfach Adresse und Zahlungsmethode angeben und schon beginnt unsere Arbeit. Sie müssen sich nach dem Caps selber gestalten nur noch zurücklehnen und warten. Die Gestaltung und Lieferung nimmt in der Regel nicht mehr als eine Woche in Anspruch.

Alle wichtigen Fakten auf einem Blick


Gerade im Laden haben Sie oftmals das Problem, dass Sie nicht alle Fakten zu einem Produkt erhalten. Bei uns ist es anders, denn alle wichtigen Daten werden für Sie zusammengefasst. Dies geschieht schon vor dem Caps besticken lassen. Sie sehen, woraus die Modelle gefertigt sind und was diese auszeichnet. Weiter unten gibt es sogar noch einige bildliche Darstellungen, worüber Sie beispielsweise das Profil, die Höhe, den Schirm sowie die Anzahl der Panels erkennen. Somit kaufen Sie nicht irgendeine Cap, weil diese gut aussieht, sondern Sie erhalten immer beste Informationen, sodass Sie keinen Grund zur Sorge haben. Praktisch für Sie sind auch die Kundenrezensionen. Unsere Kunden teilen Ihre ehrlichen und offenen Ansichten mit, sodass Sie sich eine eigene Meinung über unsere Produkte bilden können. Gerade, wenn Sie zwischen zwei Produkten hadern, kann  die Kundenrezension zur Kaufentscheidung beitragen.